Die Oberkrainer aus Begunje - Danke jedem Tag

  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: CD 352622
  • Unser Preis: 13,99 €
  • inkl. 20% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...
Hersteller:
Genre / Stil:
Herkunft:
Sprache:
Format:
Zustand Gesamt:
Besetzung:
Produktionsjahr:

Beschreibung

Tonträgerformat: CD (Compact Disc)
Anzahl der Tonträger: 1
Label: TYROLIS MUSIC
Veröffentlichung: Mai 2010
Genre: Volkstümliche Musik
Herkunft: Slowenien

Die Oberkrainer aus Begunje - Danke jedem Tag

DIE OBERKRAINER aus BEGUNJE

Dieses Neue Ensemble der slowenischen Volksmusik "Veseli Begunjcani" gründeten wir im Frühjahr 2007. So jungfräulich wie unsere Gruppe, sind wir selbst doch "alte Hasen" auf dem Bühnenparkett. Wir hatten schon zahlreiche Auftritte sowohl in der Heimat als auch international. Erfahrungen und große Erfolge konnten wir schön bei den Auftritten bekannter mit den Ensembles wie z.B. Junge Original Oberkrainer, Zupan, Karavanke, Va?ki muzikantje, Oberkrainer Quintett, Gregorji und der Blaskapelle Gorje sammeln.

Begunje in Oberkrain (www.begunje.si) (Slovenien) ist unser Zuhause, nur unsere sympatische Sängerin kommt aus der slowenischen Steiermark. Es gibt fast niemanden mehr, der unsere kleine malerische Ortschaft "Begunje" am Fuße des Berges Begunjscica nicht kennt. Hier entstand vor vielen Jahren das weltbekannte Ensemble Vilko & Slavko Avsenik und ihre "Original Oberkrainer". Unseren Namen, haben wir aus Respekt gegenüber den Brüdern Avsenik und ihrer Volksmusikart aus dem Stück "Veseli Begunjcani" aus dem Jahre 1954 übernommen.

Das Ensemble Veseli Begunjcani besteht aus:
1. Robert Pozar, Klarinette
2. Blaz Stroj, Bariton, Kontrabass
3. Robert Stucin, Gitarre
4. Niko Legat, Trompete
5. Aleksandra Krizan, Vokal, Klarinette
6. Rok Kadensek, Vokal, Klarinette
7. Rok Ristic, Akkordeon

Wir das Ensemble Veseli Begunjcani haben unser Leben der Avsenik Volksmusik gewidmet, aber auch Freunde der Evergreens und der aktuellen Musik-Sczene werden bei uns nicht zu kurz kommen!

Besetzung:
Robert Pozar, Klarinette
Wurde 1974 in Menges, bekannt als "europäisches Musikzentrum", geboren. Obwohl er jetzt in Trebnje lebt, bleibt er seinem Geburtsort treu, wo er als aktives Mitglied des Blasmusikorchesters von Menges tätig ist. Von Beruf ist er Veterinärtechniker.
Die Musik ist schon von klein auf seine treue Begleiterin. Als Junge hörte er leidenschaftlich gerne die Musik von Avsenik. Sein erster Wunsch war zuerst, Akkordeon zu spielen, später hat er sich aber doch mit der Klarinette "angefreundet". Er hat in Menges die Musikschule absolviert, wobei ihm seine Nachbarn und ausgezeichneten Klarinettisten Vinko Sitar und Primoz Kosec Vorbilder waren. Als großer Fan von guter Quintett-Musik hat er sich in dieser Musikrichtung selbst versucht und geltend gemacht. Seine ersten Bühnenauftritte absolvierte er mit dem Ensemble Jasmin, danach war er jahrelanges Mitglied der Musikgruppe Razpotnik.
Für Skorpione sagt man, sie seien ein Eisberg im kalten arktischen Ozean, was bedeutet, dass sie nach außen sehr kühl wirken, jedoch über einen eisernen Willen und unheimlich viel Energie verfügen. Seine überschüssige Energie versucht er mit Radfahren und Laufen freizusetzen, sowie es ihm die Umstände erlauben, seit er Vater der eineinhalbjährigen Tochter Ziva ist. Neben seinen sportlichen Aktivitäten sammelt er noch zusätzlich Kräfte für die alltäglichen Herausforderungen und Anstrengungen in der Philatelie und Imkerei.

Blaz Stroj, Bariton, Kontrabass
Ein lustiger und geselliger Junge, welcher schon zu Grundschulzeiten durch seine Freunde Ales Erman und Grega Korosec auf die Volksmusik aufmerksam wurde. Gemeinsam gründeten sie das Ensamble Oberkrainer Quintett. In den letzten Jahren haben sie zusammen mit Ales im Ensemble Karavanke gespielt.
Als gelernter Maschinen Mechaniker zeigt er Fleiß und Erfolg beim Arbeiten im Betrieb seines Vaters. Seine größte Leidenschaft ist der Sport. Die Winter verbringt er auf der Piste, schließlich ist er Ski- und Snowboarlehrer. Im Sommer surft er gern oder spielt Squash. Auch mit dem Motorrad ist er ab und zu anzutreffen.

Robert Stucin, Gitarre
Geboren am 12.05. Im Grundschulalter hat er sich selbst das Gitarre spielen beigebracht, gleichzeitig hat er begonnen Text und Musikstücke zu schreiben. Seine Musikbegeisterung ist darauf zurück zu führen, das er schon in seiner Jugend gerne dem Ensemble Avsenik sowie Tanzorkestern zuhörte. Von Beruf Kaufmann aber mit Herz und Seele, Musiker.
Unter der Führung von Jure Valjavc hat er im Tonstudio Avsenik die Aufnahmetechnik erlernt. Den spielerischen Feinschliff der Volksmusik erhielt er durch den fantastischen Gitarristen und Avsenik Kenner Renato Verlic.
In den letzten 13 Jahren war er Mitglied im Ensemble »Fantje z vasi«.  Ein gutes Buch, oder eine seiner selbstgeschriebenen Poezien erflüllen neben dem Gitarre spielen sein Leben.

Niko Legat, Trompete
Er ist der zweite Trompeter der "Oberkrainer-Musik". Im Horoskop als auch im wahren Leben ist er ein echter Löwe. Er hat zwei Berufe: Schlosser und Kraftfahrer - und fahren kann er alles, was Räder oder Ketten hat.
Am liebsten isst er Wienerschnitzel mit Pommes, gefolgt von Toast Hawaii, dazu trinkt er gerne ein gutes Bier.
Sein Musikerleben beginnt und endet bei den Oberkrainern. Er war Schüler bei Franz Kosir (erster Trompeter der "Original Oberkrainern"). In den Jahren 1989 bis 2007 war er beim Ensemble Gasperji. Seine Hobbys sind Ski fahren, Hockey, Golf spielen und Motorrad fahren.

Aleksandra Krizan, Vokal, Klarinette
Die sympatische Steirerin, Sternzeichen Skorpion, kommt aus Celje. Sie war schon immer der Musik sehr zugewandt. Die fleißige Klarinettenschülerin vervollständigt ihre Ausbildung mit Gesangsunterricht. Außerdem spielt sie noch Saxophon und studiert Rechtswissenschaft an der Fakultät in Maribor.
In ihrer Freizeit sieht sie gerne Filme, spielt Basketball oder hört Musik, egal ob Volksmusik, Klassik oder Rock. Auch Musicals haben es ihr angetan, ganz besonders das Phantom der Oper.

Rok Kadensek, Vokal, Klarinette
Er wurde in Celje geboren, hat die Mittelschule für Bauwesen in Maribor abgeschlossen und studiert zurzeit an der höheren Fachschule in Celje. Schon als Kind hat er gerne gesungen und sich für das Klarinettenspiel begeistert. Er hat auch die Musikschule in Sentjur besucht, deshalb war die Musik schon seit jungen Jahren sein ständiger Begleiter. Er ist sehr interessiert an Sport, da er ein großer Liebhaber von schnellen Motoren ist und geht gerne in die Berge, wo er innere Ruhe finden kann. Zur Entspannung hört er neben volkstümlicher Musik auch Jazz und Swing sowie zwischendurch mal Rockmusik. Ein Mensch mit sehr viel positiver Energie und mit (fast) immer einem Lächeln im Gesicht und einem Funkeln in den Augen! Deshalb lautet sein Lebensmotto: "Lächle und alle rings um dich werden glücklich sein".

Rok Ristic, Akkordeon
Die Harmonika, auf welcher Rok am liebsten nach Oberkrainer Art spielt. Neue Griffe und Kniffe lernt er bei Tomaz Hribar. Die letzten Jahre hat er im Ensemble "Vaski Muzikanti" gespielt. Er ist gelernter Gärtner. Hobbys: Schönen Mädels schreibt er gerne SMS, und sein Lebensmotto lautet: Langsam kommt man auch weit!


01. Die drei Musketiere:
02. Wenn die Rosen wieder erblüh'n:
03. Edelweisspolka:
04. Ein neuer Morgen:
05. Danke jedem Tag:
06. Verliebte Klarinettistin:
07. Ein kleines Paradies:
08. Fern von zu Haus:
09. Ich bin allein:
10. Lass dich nicht verführen:
11. Träumende Bergwelt:
12. Stefan Polka:
13. Musikantengrüsse aus Oberkrain-Medley:
a) Bratci veseli vsi b) Na planincah c) Oj, kaj pa je to za ena kelnarca d) Pticki po zraku letajo e) Daj, daj srcek nazaj f) Lan' sem ji kupil

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt

Kontaktdaten

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Ähnliche Artikel